EIN ORT IM QUARTIER.
MIT VISIONEN NACH ÜCKENDORF.

Auf der Suche nach Orten und Möglichkeiten fiel uns das Kreativ-Quartier Ückendorf im Süden Gelsenkirchens förmlich vor die
Füße. Und hier entdeckten wir dann auch das »Objekt unseres Herzens«. Also hieß es schnell »Wennich hier, wo sonz? «

Zugegeben, Ückendorf hat keinen guten Ruf. Was es zu hören und zu lesen gibt, veranlasst nicht gerade zur Überschwänglichkeit. Allerdings ist es mit dem Ruf immer so eine Sache. »Man hat einen zu guten oder zu schlechten Ruf; nur den Ruf hat man nicht, den man verdient«, wusste schon die Freifrau von Ebner-Eschenbach.
Ückendorf, finden wir, verdient ganz zweifellos einen besseren. Deshalb sagen wir ja auch: »Ückendorf braucht gute Schlagzeilen. Und Menschen, die sie schreiben.« Das wollen wir tun, denn dieser Ort und die Menschen haben was. Da gibt es viel zu entdecken und zu entwickeln.